Loading...

Pauschalreisen Eilat

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Eilat Lassen Sie sich von unseren Eilat-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Eilat

Eine Pauschalreise nach Eilat führt Sie in das israelische Vergnügungsparadies zwischen Afrika und Asien. Eilat ist ein Mekka für Taucher und Badenixen.

Die besondere geografische Lage Ihres Ferienortes gibt Ihrer Pauschalreise nach Eilat das gewisse Etwas. Israels einzige Stadt am Roten Meer ist eine Mischung aus orientalischer Gastfreundschaft und einer Infrastruktur auf Weltniveau. Und so verwundert es nicht, das Eilat gerne als das Las Vegas des Nahen Ostens bezeichnet wird.

Ihre Pauschalreise nach Eilat

Bei einer Pauschalreise nach Eilat sind bereits der Flug und der örtliche Hoteltransfer im Reisepreis inbegriffen. Ihr Badeort am Roten Meer besitzt zwei Flughäfen, den Stadtflughafen und den 40km nordwestlich liegenden Airport Eilat-Owda. Während der zentrale Flughafen ausschließlich Flüge nach Tel Aviv anbietet, bestehen am Verkehrsflughafen Eilat-Owda auch internationale Verbindungen. Ihren Zielflughafen erreichen Sie nach einem ca. vierstündigen Direktflug oder mit einer Zwischenlandung in Tel Aviv.

Der Stadtflughafen zeichnet sich durch seine hervorragende Lage aus. Das Zentrum und die Hotelzone sind nicht weiter als 2km entfernt. Vom Flughafen in Eilat-Owda benötigen Sie mit dem Auto 50min, mit dem Bus rund 1,5h. Beide Flughäfen sind an das öffentliche Busnetz angeschlossen. Vor Ort sind die Linienbusse und Taxen preiswerte Fortbewegungsmittel. Oder reservieren Sie zusammen mit Ihrer Reisebuchung einen Mietwagen in Eilat und übernehmen diesen praktischerweise direkt bei Ihrer Ankunft am Flughafen.

Baden bei Wannentemperatur

Das Wetter in Eilat wird bestimmt von einem subtropischen Wüstenklima. Die milden Wintermonate bei rund 20°C und die heiße Sommerzeit mit Temperaturen um die 35°C und mehr machen Eilat zu einem ganzjährig beliebten Reiseziel. Die durchschnittliche Wassertemperatur liegt zwischen 20-27°C. Dazu sei erwähnt, dass der heiße israelische Sommer bereits im April beginnt und im Oktober endet. Wer hingegen seinen Urlaub in Eilat mit Ausflügen in die Wüste kombinieren möchte, für den empfehlen sich eher die leicht kühleren Monate von Dezember bis März.

Kurzportrait Ihres Ferienortes

Eilat ist Israels südlichste Stadt und befindet sich am Anfang der Sinai-Halbinsel. Das Hinterland der 55.000 Einwohner zählenden Ortschaft wird geprägt von der Wüste Negev, die als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Kamel oder Jeep bekannt ist. Die Stadt besitzt mit ihrer 12km langen Küste den einzigen Zugang des Landes zum Roten Meer. Bei guter Sicht erscheinen die Nachbarstaaten Ägypten, Jordanien und Saudi-Arabien zum Greifen nahe.

Unzählige Bars, Restaurants und Clubs zieren das lebendige Eilat. Die Strandpromenade entlang des North Beach gehört zu den Hotspots des Nahen Ostens, wo auch Nachtschwärmer bei internationalen und orientalischen Beats auf ihre Kosten kommen. Doch bevor Sie das Tanzbein schwingen, müssen Sie die Küche des Heiligen Landes probieren, z.B. rund um die Shopping Mall Shalom Center. Zu den besonderen Spezialitäten des Landes zählen u.a. Schischlikim, Spieße mit gegrilltem Lammfleisch.

Unterwegs in Eilat

Mehrere Sandstrände zieren die Küste, von denen der Dan Beach, der Village Beach und der Royal Beach zu den bekanntesten Badebuchten zählen. Ausgestattet mit Schnorchel und Taucherbrille eröffnet sich Ihnen schon in Küstennähe die Vielfalt der Unterwasserwelt. Doch das atemberaubende Ausmaß farbenfroher Korallenriffe und Fischarten entdecken Sie bei einem geführten Tauchgang. Verschiedene Tauchschulen bieten Anfängern und Fortgeschrittenen vor Ort ihre Dienstleistungen an.

Wer hingegen lieber trockenen Fußes die Meeresbewohner sehen möchte, der besucht den Underwater Observatory Marine Park. Bis zu 10m tief ist der Beobachtungsturm, wo große Panoramascheiben den Blick in die Weite des Ozeans freigeben. Der zweite Bereich der Parkanlage ist Sharks World mit dem größten Haifischbecken des Nahen Ostens. Hier entdecken Sie bei einem Gang durch den über 12m langen Tunnel Haie, Walrosse und viele andere Meeresbewohner.

Für historisch Interessierte lohnt ein Ausflug zum Timna Valley Park. Der israelische Nationalpark besitzt die älteste Kupfermine der Welt. Schon 5500 v.Chr. wurde in dieser Region das Kupfervorkommen entdeckt und von den Ägyptern sowie Römern genutzt. Auf dem gleichen Gelände finden Sie darüber hinaus die Tempelruinen der ägyptischen Muttergöttin Harthor und die bizarren, 58m hohen Salomonischen Säulen.

Nicht minder interessant auf einer Reise nach Eilat ist der Chai Bar Jotvata. Der über 12km² große Park ist die Heimat vom Aussterben bedrohter Huftiere. In dem beispiellosen Projekt geben die Mitarbeiter den Tieren nicht nur eine Zukunft, sondern sorgen auch für Nachkommen. Was zunächst nur für heimische Tiere gedacht war, erweiterte sich um zusätzliche Arten. So leben beispielsweise Antilopen, Wildesel und Strauße in ihrer nahezu natürlichen Umgebung.

Eine besondere Abwechslung zwischen dem Meer und der Landschaft ist das Nightmare. Es ist ein Ort für Wagemutige, da in dem dunklen Labyrinth schnell das Adrenalin steigt. Das entsprechende Horror Eilat Museum befindet sich hinter der Marina, in der Nähe zur Schlittschuhbahn Ice Mall.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.09.2019 07:36:28

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5517

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5517

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination