Loading...

Pauschalreisen Mohafazat Liban- Sud

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Mohafazat Liban-Sud Lassen Sie sich von unseren Mohafazat Liban-Sud-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Mohafazat Liban-Sud

Buchen Sie Ihre Pauschalreise in das Mohafazat Liban-Sud bei Expedia.ch. Dieses Gebiet im Libanon begeistert mit antiken Ruinen und wilder Natur.

In den Süden des Libanon kommen Sie auf Ihrer Pauschalreise in das Mohafazat Liban-Sud. Dieses Gebiet wird bereits in der Bibel erwähnt; es erwarten Sie Bauwerke, die zum Welterbe der UNESCO gehören. Auch die Natur begeistert: Besuchen Sie Wasserfälle oder unternehmen Sie Ausflüge in eindrucksvolle Höhlen.

Pauschalreise in das Mohafazat Liban-Sud: Optionen für Ihre Anreise

Es gibt regelmäßige Flüge nach Beirut von Frankfurt am Main. Ohne eine Zwischenlandung erreichen Sie die Hauptstadt des Libanon nach knapp 4h. Um in den Süden des Landes zu kommen, können Sie entweder einen der unregelmäßig fahrenden Busse nutzen oder Sie entscheiden sich für einen Mietwagen, mit dem Sie während Ihrer Reise in das Mohafazat Liban-Sud unabhängig sind und bequem auch abgelegene Ziele erreichen. Zwischen Beirut und der Hauptstadt des Bezirks Liban-Sud Sidon liegen nur 38km. So sind Sie in etwas mehr als 30min bei Ihrem Hotel, das eventuell sogar einen Shuttleservice anbietet.

Die beste Zeit für eine Reise: Dieses Klima erwartet Sie

Obwohl es sich beim Libanon um ein kleines Land handelt, unterscheidet sich das Klima von Region zu Region. Im Süden dieser Nation ist es warm und gemäßigt. Dies bedeutet, dass Sie im Sommer Temperaturen über 20°C und sehr wenig Regen erwarten können, während im Winter Werte rund um 13°C üblich sind sowie zahlreiche Regenfälle. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass sich das Thermometer dem Gefrierpunkt nähert. Die ideale Reisezeit ist somit von Mai bis September, da Sie in dieser Zeit bei angenehmen Werten das Gebiet erkunden können.

Was Sie sich auf Ausflügen anschauen sollten

Das idyllische Sidon ist die größte Stadt des Mohafazat Liban-Sud. Sie liegt am Mittelmeer und ist seit der Antike besiedelt. Sogar in der Bibel wird sie an mehreren Stellen erwähnt. Mehr erfahren Sie im archäologischen Museum der Stadt. Während eines Aufenthaltes sollten Sie die beeindruckende, aus Sandstein erbaute Seefestung besichtigen, die aus der römischen Zeit stammt.

Tyros begeistert mit seinen Sandstränden, die südlich dieser Stadt liegen. Darüber hinaus erwarten Sie einige Ruinen, z.B. die Überreste eines antiken Triumphbogens. Die ganze Stadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Die bedeutendste architektonische Sehenswürdigkeit in der Stadt Jezzine ist die Kapelle Unsere Liebe Frau vom Wasserfall. Der Name spielt auf die 90m hohen Jezziner Wasserfälle im Umland an. Es handelt sich um ein sechseckiges Gotteshaus, das von einer Statue der Jungfrau Maria auf dem Dach gekrönt ist. Ein vergleichbares Gebäude mit dem in die deutsche Sprache übersetzten Namen Unsere Frau von Mantara steht in Maghduscha. Auch diese Kapelle hat sechs Ecken, sie ist aufgrund der Marienstatue 28m hoch und ein Marienwallfahrtsort.

Auf Ausflügen in der Natur während Ihres Urlaubs im Mohafazat Liban-Sud können Sie nicht nur antike Ruinen erkunden, sondern auch weite Flächen betrachten, auf denen Obst, Gemüse und Tabak angebaut wird.

Einige Geheimtipps für Ihre Reise in den südlichen Libanon

In der Stadt Sidon können Sie während Ihrer Pauschalreise in das Mohafazat Liban-Sud ein ungewöhnliches Museum besuchen. Im Sidon Soap Museum erfahren Sie, wie Seife in der Vergangenheit hergestellt wurde. Dies wird den Besuchern bei Vorführungen demonstriert. Die Unterschiede vom 13. Jahrhundert über das 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart werden auch anhand von Schaubildern erläutert.

Ein besonderes Mitbringsel von einer Reise in das Mohafazat Liban-Sud sind Messer aus der Stadt Jezzine. Sie werden handgefertigt und sind traditionell mit eingearbeiteten Knochen sowie Mosaiken verziert. Käuflich erwerben können Sie sie in einigen Geschäften in der Innenstadt sowie im örtlichen Basar.

In der Nähe von Jezzine können Sie eine Höhle besichtigen, die bereits zu Zeiten der Kreuzritter bekannt war. Bei den Höhlen von Tyron handelt es sich um eine befestigte Höhlenburg mit bis heute erhaltenen in den Felsen geschnittenen Räumen.

In Maghduscha schreitet jedes Jahr Anfang Dezember eine Prozession zur Kirche Unsere Liebe Frau von Mantura. Erinnert wird an die Unbefleckte Empfängnis der Jungfrau Maria. Heutzutage handelt es sich um eine Wallfahrt, die in Verbindung steht mit einer Legende, nach der in diesem Ort Anfang des vergangenen Jahrhunderts eine blinde Frau sehend wurde.

Alljährlich im Sommer findet in der Stadt Tyros ein überregional bedeutendes Kulturfestival statt, bei dem die Bauwerke aus alter Zeit durch Veranstaltungen in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit rücken. So finden vor den Ruinen bspw. Konzerte statt und in den Museen gibt es Ausstellungen mit selten zu sehenden Exponaten.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 19.09.2019 00:10:40

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9293

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=9293

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination