Loading...

Pauschalreisen Sudan

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Sudan Lassen Sie sich von unseren Sudan-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Pauschalreise Sudan

Lernen Sie auf einer Pauschalreise in den Sudan mit Expedia.ch die spektakulären Kultur- und Naturwunder des vielfältigen, ostafrikanischen Landes kennen.

Der Sudan gehört zu den vielfältigsten und faszinierendsten Ländern südlich der Sahara. Während einer Pauschalreise in den Sudan können Sie pulsierende Großstädte, historische Orte von Weltrang, weite Wüsten, artenreiche Feuchtgebiete und fast unberührte Tauchgebiete bestaunen. Erkunden Sie die Landeshauptstadt Khartum oder entspannen auf einer Safari im Dinder-Nationalpark.

Anreise und Anfahrt zu den Sehenswürdigkeiten

Der internationale Flughafen von Khartum liegt nur wenige Kilometer außerhalb des Zentrums der sudanesischen Hauptstadt und ist daher die beste Option, um den Sudan zu erreichen. Um vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft zu gelangen, können Sie optional einen komfortablen Transfer buchen. Für Ihre Weiterreise stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: Eisenbahnlinien verbinden die Hauptstadt mit zahlreichen Städten, etwa Atbara, Nyala oder Babanusa. Mit Überlandbussen gelangen z.B. nach El Obeid, Kassala, Atbara und Merowe. Innerhalb der Städte können Sie preiswerte Taxis oder Mopedtaxis zur Fortbewegung nutzen.

Die beste Jahreszeit für Ihren Urlaub im Sudan

Im Sudan herrscht tropisches Klima mit hohen Temperaturen und besonders in den nördlichen Landesteilen deutlich spürbaren Trocken- und Regenzeiten. Die Anzahl der Regentage steigt von Norden nach Süden. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt in Khartum bei etwa 20°C. Die höchsten Werte treten im Juli und August auf und können die Marke von 40°C weit überschreiten. Während der Sommermonate fallen aufgrund der Trockenzeit deutlich weniger Niederschläge als in der Zeit von November bis April. Für Ihre Pauschalreise in den Sudan bieten sich die Übergangszeiten im Frühling und Herbst als optimale Reisezeit an. Einerseits können Sie so dem Höhepunkt der Regenzeit ausweichen, andererseits sind die Tage dann noch etwas kühler als im Hochsommer.

Khartum und Umgebung: Entdecken Sie das Zentrum des Sudans

Ihre Pauschalreise in den Sudan beginnen Sie am besten in der Hauptstadt. Khartum, das unbestrittenen Zentrum des Landes, liegt am Zusammenfluss des Weißen Nils und des Blauen Nils. Die vielseitige Stadt entstand im frühen 19. Jh. als ägyptisches Militärlager. Die Große Moschee liegt im Viertel Suq Arabi, dem Geschäfts- und Marktzentrum. Der kunstvolle Bau orientiert sich deutlich an ägyptischen Vorbildern, so sind z.B. die beiden Minarette dreifach gegliedert, in einen quadratischen, achteckigen und kreisförmigen Teil. Im Inneren unterteilt sich Moschee in eine Gebetshalle und einen Innenhof mit Säulengang. Bis zu 10.000 Gläubige finden in diesem beeindruckenden Gotteshaus Platz.

Ein besonderes Highlight ist die römisch-katholische St.-Matthäus-Kathedrale. Sie liegt direkt am Blauen Nil und wurde im frühen 20. Jh. erbaut. Sehenswert ist diese Basilika vor allem aufgrund ihrer Architektur, die neoromanische und lokale, arabisch dominierte Elemente verbindet.

Das Hotel Corinthia liegt ebenfalls im Stadtzentrum und wurde 2009 eröffnet. Es ist dem Segelschiffstyp der Dau nachempfunden und weist auch Ähnlichkeiten zum Burj Al-Arab Hotel in Dubai auf.

Der Berg Barkal und die ihn umgebenden Ruinen sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und ruhen etwa 400km nördlich von Khartum. Die antike Stadt Napata befand sich einst in unmittelbarer Nähe. Vor allem aus der ägyptischen Zeit sind hier noch beeindruckende Überreste erhalten. Ab dem Jahr 1500 v.Chr. galt die Stadt als südliches Gegenstück zur Anlage von Karnak. Zudem wurden Gebäude und Gräberfelder aus dem 1. Jh. gefunden. Herzstück der Anlange ist der weitläufige Palast.

Während Ihrer Reise durch den Sudan können Sie auch den Dinder-Nationalpark besuchen. Das weitläufige Savannengebiet beheimatet Paviane, Löwen, Elefanten und Büffel. Das Ökosystem wird wesentlich vom Fluss Dinder geprägt, der bis lange in die Trockenzeit hinein Wasser führt und damit die Lebensgrundlage der hier lebenden Arten darstellt.

Insidertipps für Ihren Aufenthalt

Vor der Stadt Bur Sudan an der Ostküste liegt ein artenreiches und farbenprächtiges Korallenriff, das zu ausgedehnten Tauch- und Schnorchelausflügen im Roten Meer einlädt. Die Wassertemperatur liegt im Jahresdurchschnitt bei fast 28°C!

Nahe der Stadt Kusti, im Süden des Landes, befindet sich die idyllische Nilinsel Aba. Über einen Damm erreichen Sie die Al-Kar Moschee, wo einst Muhammad Ahmad, der spätere Mahdi lehrte.

Der größte Markt des Landes ist der Suq Omdurman in der gleichnamigen Stadt. Hier werden traditionelles Handwerk, Textilien und Lebensmittel verkauft.

Die imposanten Taka-Berge sind eine bizarre Felsformation aus runden Granitblöcken. Es handelt sich dabei um das Wahrzeichen der lebendigen Großstadt Kassala.

Das Nationalmuseum Sudan befindet sich in Khartum und beherbergt eine umfangreiche Sammlung von faszinierenden Fundstücken. Der Bogen ist von der Altsteinzeit bis in die Neuzeit gespannt.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 20.09.2019 03:02:05

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8789

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8789

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Pa/Destination