Mit Expedia günstige Gay-Reisen und Hotels finden

Ganz gleich, ob Sie am Strand in der Sonne entspannen, eine angesagte, LGBT-freundliche Metropole voller Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten entdecken oder einfach nur ausgelassen die Nächte durchfeiern möchten – mit uns liegt Ihre perfekte Gay-Reise zum Greifen nah. Unsere vielseitige Auswahl an LGBT-Reisezielen lässt kaum Wünsche offen. Exzellente Gastronomie für Feinschmecker, Luxusläden für Shoppingbegeisterte, elegante LGBT-Bars oder angesagte Clubs für Nachtschwärmer und grandiose Gay-Pride-Events bieten alles, was das Herz begehrt. An Ihrem Traumziel sorgen Gay-Hotels für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel – von gemütlichen B&Bs bis hin zu schicken Boutique-Hotels – sofort für Wohlbefinden.

Ganz hoch im Kurs bei LGBT-Reisen stehen Sonne, Strand und gay-friendly Hotels der Extraklasse am Meer sowie Kultur-Highlights und einzigartiges Nachtleben in weltberühmten Metropolen. Barcelonas lebendige LGBT-Szene blüht in den Bars der historischen Gassen von Eixample. Nur 30 Autominuten entfernt locken die herrlichen Strände von Sitges mit entspannten Tagen am Meer und heißen Nächten in den Clubs. Gran Canaria und Benidorm liefern die perfekte Kulisse für einen traumhaften Gay-Urlaub. Ein Fest für alle Sinne versprechen köstliche Caldo de Pescado (Fischsuppe) und Honigrum, Baden in azurblauem Wasser und der Anblick der Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria. In Rio de Janeiro steigt eines der weltweit größten Gay-Pride-Events mit über einer Million Besucher. Zu den Highlights zählen neben der fulminanten Parade zweifellos die bei der LGBT-Szene beliebten Strände von Copacabana und Ipanema, und vielleicht schwingen Sie auch gleich bei einem Sambakurs die Hüften.

Beliebte LGBT-Strandreisen

Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 119
Flug & Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 159
Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 226
Flug & Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 147
Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 111
Flug & Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 621
Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 2153
Flug & Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 382
Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 175
Flug & Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 765

Für Ihre LGBT-Traumreise abseits der Großstadthektik brauchen Sie nichts außer Sonnencreme, Badekleidung, Flip-Flops und Büchern? Dann sind die gay-friendly Hotels der beliebtesten Strandziele genau das Richtige für Sie. Blackpool bietet weit mehr als Küste, Kasinos und Kitsch – quirlige Gay-Bars und zahlreich von Gays geführte B&Bs machen die Stadt im Sommer zu einem tollen LGBT-Reiseziel. Phuket begeistert mit paradiesischen Puderzuckerstränden, einer herrlichen Natur und natürlich mit dem Gay-Pride-Festival im April. Phuket ist das ideale LGBT-Reiseziel für alle, die gerne in aufgeschlossener Atmosphäre bei einem erfrischenden Cocktail in der Sonne die Seele baumeln lassen. Barcelona fasziniert mit urbanem Flair und verbindet Tradition und Moderne auf fabelhafte Weise. Mykonos wird oft in einem Atemzug mit LGBT genannt und verzaubert mit türkisfarbenem Meer und weiß getünchten Häusern.

Beliebte LGBT-Städtereisen

Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 580
Flug & Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 179
Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 148
Flug & Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 976
Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 659
Flug & Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 325
Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 499
Flug & Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 423
Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 395
Flug & Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 347
Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 433
Flug & Hotel
Mon, 04 Mar - Mon, 11 Mar
CHF 233

Angesagte Metropolen sind beliebte Ziele unserer Gay-Reisen und berühren alle Sinne mit einem einzigartigen Mix aus Hightech-Glanz, spannender Geschichte, mitreißendem Nachtleben und Gastronomie vom Feinsten. Londons altehrwürdige Wahrzeichen wie z. B. Buckingham Palace, Kew Gardens und Houses of Parliament sind weltberühmt – gleichzeitig strahlt das moderne London mit der größten LGBT-Community Europas eine unglaubliche Energie, Weltoffenheit und Fortschrittlichkeit aus. Madrid und Amsterdam werden ebenfalls oft in einem Atemzug mit LGBT genannt. Die Niederlande ermöglichte als erstes Land der Welt die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare, was sich eindeutig in den vielen LGBT-Vierteln Amsterdams und der einzigen Gay-Pride-Parade auf dem Wasser widerspiegelt. New York und San Francisco sind mit ihren Gay-Vierteln Greenwich Village bzw. Castro bedeutende Wegbereiter der LGBT-Emanzipationsbewegung. Die beiden weltberühmten Metropolen stehen auf der Liste der Top-Reiseziele für LGBT fraglos ganz oben.

Andere LGBT-Destinationen