Loading...

Last Minute Valladolid

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Valladolid Lassen Sie sich von unseren Valladolid-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Last Minute Valladolid

Buchen Sie auf Expedia.ch einen Urlaub Last Minute in Valladolid und erkunden Sie die Stadt, in der Christoph Columbus seine letzten Jahre verbrachte.

Valladolid gehört zu den eindrucksvollsten Städten in Spanien, was vor allem daran liegt, dass die Stadt ab dem 11. Jh. Residenzort war. Bekannt ist „Pucela“, so ihr Spitzname, auch, weil hier 1506 Christoph Columbus starb. Ein Last Minute Valladolid-Urlaub erlaubt es Ihnen, die vielfältigen historischen Gebäude und Plätze für nur wenig Geld kennenzulernen.

Anreisen und die lokale Küche entdecken

Der Flughafen von Valladolid liegt etwa 10km vom Stadtzentrum entfernt und ist mit diesem durch die Autobahn A60 verbunden. Auch vom zentralen Busbahnhof aus, der Estación de Autobuses de Valladolid, ist der Airport leicht zu erreichen. Eine solche Fahrt dauert etwa 15min. Alternativ dazu können Sie sich auch einen Mietwagen für Valladolid buchen. Damit können Sie auch Ziele außerhalb der Stadt schnell und komfortabel erreichen. Während Ihres Last Minute Urlaubs in Valladolid sollten Sie in jedem Fall die kulinarischen Köstlichkeiten der Region ausprobieren. Tapas, Serrano-Schinken, verschiedene Braten und vor allem die vielfältigen Weine verkosten Sie am besten in einem der traditionellen Lokale, die auch von den Einheimischen besucht werden. Diese liegen meist etwas abseits der Sehenswürdigkeiten, was für Sie den zusätzlichen Vorteil hat, dass die Preise dort etwas moderater sind. Für den kleinen Hunger zwischendurch suchen Sie am besten eine Bäckerei auf, wo Sie verschiedenes Blätterteiggebäck erwerben können.

Der optimale Zeitpunkt für Ihren Last Minute Urlaub in Valladolid

Valladolid liegt auf etwa 700m Meereshöhe. Das bedeutet, dass das Klima im Sommer wärmer und trockener, die Winter jedoch kälter sind als am Mittelmeer. Die jährlichen Durchschnittstemperaturen liegen bei etwa 21°C im Juli und 4°C im Januar. Während der Sommermonate ist die Wahrscheinlichkeit für Niederschläge auch deutlich geringer als beispielsweise im Dezember. Aus diesen Gründen eignet sich die Zeit von Juni bis September am besten, um Valladolid zu erleben. Nicht zuletzt haben Sie dann im Anschluss auch die Möglichkeit, einige entspannte Badetage am Mittelmeer zu verbringen.

Erkunden Sie die vielfältigen Sehenswürdigkeiten der Stadt

Seit dem 11. Jh., als Graf Pedro Asúrez die Stadt sozusagen neu gründete, ist Valladolid ein Residenzort. Diese Funktion hat vor allem in der Architektur deutliche Spuren hinterlassen. Einen Stadtspaziergang beginnen Sie am besten auf der Plaza Mayor, dem rechteckigen Hauptplatz. Dieser liegt im Zentrum und war das Vorbild für ähnliche Plätze in ganz Spanien. Die Universität von Valladolid wurde im 14. Jh. gegründet und gehört damit zu den ältesten derartigen Einrichtungen in Europa. Im Jahr 1715 wurde eine barocke Fassade an das Universitätsgebäude angebaut, die Sie am besten von der Plaza de Santa María aus besichtigen. Im frühen 20. Jh. wurde die Universität umgebaut und besteht nun aus zwei Kreuzgängen und einer ausgedehnten Vorhalle.

Östlich der Plaza Mayor liegt die Kathedrale Nuestra Señora de la Asunción, die zum Zentrum der Altstadt gehört. Stilistisch gehört die Kirche zur spanischen Renaissance. Da erst im späten 16. Jh. mit dem Bau begonnen wurde, also zu einer Zeit als bereits Madrid die Hauptstadtfunktion ausübte, blieb die Kathedrale unvollendet bzw. blieb deutlich kleiner, als der Entwurf des Juan de Herrera es vorgesehen hatte. Valladolid ist auch bekannt für die vielen Stadtpaläste. Im Palacio di Pimentel wurde 1527 der spätere König Philipp II. geboren. Das Gebäude liegt an der Plaza de San Pablo, wo sich auch die Kirche San Pablo mit ihrer eindrucksvollen Renaissancefassade befindet. Der Palacio de Santa Cruz hingegen stammt bereits aus dem 15. Jh. und gilt als das erste Renaissancegebäude Spaniens. Er wurde wahrscheinlich von Lorenzo Vázquez de Segovia erbaut und 1491 fertiggestellt.

In Valladolid liegt zudem ein bedeutendes Museum, das Skulpturenmuseum. Es wurde im Colegio de San Gregorio, dem ehemaligen theologischen Kolleg des Dominikanerordens, untergebracht und gehört zu den ältesten derartigen Einrichtungen in Spanien. Die vielen Holzschnitzereien zeigen primär kirchliche Themen und stammen von so bekannten Meistern wie Alonso Berruguete oder Jorge Inglés. Im Museo Patio Herreriano, dem Museum für moderne Kunst, hingegen werden Werke spanischer Künstler vom 20. Jh. bis heute ausgestellt.

Buchen Sie Ihren Last Minute Urlaub in Valladolid auf Expedia.ch

Expedia bietet Ihnen sehr viele Möglichkeiten, um Ihren Last Minute Urlaub optimal vorzubereiten. Hotels, Mietwagen und Flüge können Sie bequem online buchen. Dabei profitieren Sie von den preisgünstigen Angeboten, die es Ihnen auch erlauben, Valladolid spontan zu besuchen. Da Sie die administrativen Dinge im Voraus online erledigen, steht während Ihres Aufenthalts Ihr Genuss an erster Stelle.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 16.09.2019 06:28:33

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 7187

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia_lm&expediaDestinationId=7187

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Lm/Destination