Loading...

Last Minute Elche

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Elche Lassen Sie sich von unseren Elche-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Last Minute Elche

Buchen Sie auf Expedia.ch online einen Urlaub Last Minute in Elche und verbringen Sie einen unvergesslichen Aufenthalt in der Palmenhauptstadt Spaniens!

Eine Mischung aus maurischer Vergangenheit und moderner Zeit erleben Sie in Elche, einer Stadt in der spanischen Provinz Alicante. Neben der Architektur der Altstadt ist es vor allem die Palmenzucht, die weit über die Grenzen Spaniens hinaus bekannt ist. Ein Urlaub Last Minute in Elche bringt Sie zu günstigen Preisen mit diesen Highlights in Kontakt und verschafft Ihnen so einen unvergesslichen Aufenthalt.

Ankommen und den Aufenthalt genießen

Der internationale Flughafen von Alicante liegt etwa 20km von Elche entfernt und ist dementsprechend gut zu erreichen. Vom nahen Bahnhof Estación de Torrellano bringen Sie Züge in die Stadt. Eine Alternative ist auch, sich einen Mietwagen für Elche zu buchen. Damit haben Sie den Vorteil, während Ihres Aufenthalts ein Maximum an Flexibilität zu genießen und auch Ausflugsziele in der Umgebung leicht erreichen zu können. Innerhalb der Stadt stehen Ihnen zudem ein gut ausgebautes Busliniennetz und Taxis zur Verfügung. Während Ihres Last Minute Urlaubs in Elche sollten Sie es nicht versäumen, die vielen Spezialitäten der Region zu verkosten. Tapas, Paella und verschiedene Fischgerichte genießen Sie am besten in einem der vielen kleinen Lokale, die sich in und um die Altstadt herum befinden. Um besonders authentisch zu speisen, sollten Sie sich ein Restaurant suchen, das hauptsächlich von Einheimischen frequentiert wird.

Last Minute Elche: die beste Reisezeit

Das Klima in Elche wird vom Mittelmeer bestimmt. Das bedeutet, dass die Sommer warm und trocken, die Winter hingegen mild und feuchter sind. Besonders in dem Monaten Juli und August sind Tagestemperaturen von 30°C und mehr keine Seltenheit. Für Ihren Last Minute Urlaub in Elche bietet sich deshalb der Frühling als Reisezeit besonders an. Die Wahrscheinlichkeit für Niederschläge ist dann deutlich geringer als im Winter. Gemeinsam mit den im Vergleich zum Hochsommer deutlich niedrigeren Temperaturen eignet sich diese Jahreszeit perfekt für einen Städtetrip. Sollten Sie im Anschluss noch einige Badetage an der Küste geplant haben, ist auch der Sommer eine gute Möglichkeit für einen Aufenthalt.

Eine Stadt voller kultureller Sehenswürdigkeiten

Einen ersten Überblick über die Geschichte von Elche erhalten Sie im Museo Arqueológico y de Historia de Elche. Es liegt direkt in der Altstadt, im Palacio de Altamira. Der zeitliche Bogen der Ausstellung spannt sich von den ersten Siedlungsspuren aus der Jungsteinzeit bis in die Gegenwart und verdeutlicht die Wichtigkeit dieses Ortes. Auch der Palacio de Altamira ist ein historisches Bauwerk und eignet sich somit perfekt, um ein geschichtliches Museum zu beherbergen. Ursprünglich handelte es sich um einen Adelssitz, der im 15. Jh. auf älteren Grundmauern errichtet wurde, die zur Stadtmauer gehörten. Zur ehemaligen Befestigung gehört auch der Torre de la Calahorra, der am Übergang des 12. zum 13. Jh. erbaut wurde. Die Aufgabe des Turms bestand darin, das Stadttor zu sichern, das am Weg in Richtung Alicante lag. Das wohl bekannteste Bauwerk der Stadt ist die Basílica de Santa María. Diese Kirche wurde im 17. und 18. Jh. über einer älteren maurischen Moschee errichtet. Sie gehört zu den wichtigsten Vertretern des spanischen Barock und ist daher aus kunstgeschichtlicher Sicht bedeutend. Die Mysterienspiele von Elche widmen sich der Himmelfahrt Jesu und lassen sich bis ins Mittelalter zurückverfolgen. Diese volkstümliche Lyrik gehört seit 2001 zu den sogenannten Meisterwerken des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit.

Elche ist auch bekannt für die Palmengärten. El Palmeral (auf deutsch Palmenhain von Elche) ist die größte Palmenpflanzung in Europa und erstreckt sich über ein Gebiet von 1,5 km². Den größten Anteil an den rund 11.000 Exemplaren stellt die Dattelpalme. Wahrscheinlich wurden an dieser Stelle bereits im 5. vorchristlichen Jahrhundert Palmen angepflanzt. Die Ursprünge des heutigen Parks gehen auf die Mauren zurück, die mit der Kultivierung der Pflanzen begannen. Um die Wasserversorgung sicherzustellen, wurde ab dem 8. Jh. ein System von Kanälen geschaffen, das den Hain mit dem Fluss Vinalpó verbindet. Der Palmeral gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Geschichte der Palmenpflanzung in und um Elche wird im Museo del Palmeral gezeigt, das sich im Garten San Plácido befindet.

Buchen Sie Elche Last Minute auf Expedia.ch

Einen Last Minute Urlaub auf Expedia zu buchen bedeutet, alle administrativen Arbeiten im Vorhinein zu erledigen um einen entspannten Aufenthalt zu verbringen. Hotels, Mietwagen und Flüge buchen Sie bequem online. Das bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie immer Zugriff auf aktuelle Schnäppchen haben und so auch einen spontanen Trip zu Bestpreisen buchen können.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 20.07.2019 07:42:02

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 7067

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia_lm&expediaDestinationId=7067

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Lm/Destination