Loading...

Last Minute Split

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Split Lassen Sie sich von unseren Split-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Last Minute Split

Der Urlaub steht vor der Tür und Sie sind noch immer unentschlossen? Besuchen Sie das Herz Dalmatiens und buchen Sie bei Expedia.ch last minute eine Reise nach Split.

Kroatiens Naturschönheiten, das glasklare Meer und das fantastische Wetter machen es zu einem der beliebtesten Urlaubsziele. Wenn Sie last minute nach Split reisen, wird Ihnen zusätzlich ein breites Spektrum an Kultur und Geschichte geboten. Doch auch sportlich Aktive sowie Badeurlauber sind hier genau richtig.

Auf vielen Wegen last minute nach Split

Wenn Sie last minute nach Split reisen möchten, ist es am einfachsten und schnellsten, dies mit dem Flugzeug zu tun. Der Flughafen Split-Kastela ist nur 25km vom Stadtzentrum entfernt. Er wird von vielen europäischen Fluglinien angesteuert, darunter auch von einigen Billigfliegern. Vom Flughafen aus können Sie entweder mit einem der in kurzen Abständen fahrenden Busse nach Split gelangen oder sich einen Mietwagen für Split buchen.

Doch die Entfernung vom Süden Deutschlands aus ist nicht so groß, dass man die Reise nicht auch mit dem Auto zurücklegen könnte. Auch so gelangen Sie last minute nach Split. Von München bspw. sind es rund 845km und eine Reise durch die unterschiedlichen Landschaften kann sehr reizvoll sein. Auf der neuen kroatischen Autobahn A1 gelangen Sie in diesem Fall problemlos an Ihr Ziel.

Eine Alternative wäre außerdem die Anreise mit dem Zug. Über Zagreb führen mehrere Zugverbindungen nach Split. Vor Ort nutzen Sie am besten den öffentlichen Busverkehr, der auf einem gut ausgebauten Nahverkehrsnetz unterwegs ist, günstig ist, und Sie auch in die Vororte bringt.

Klima und die beste Reisezeit

In Split können Sie das warme und mediterrane Klima der kroatischen Adriaküste in vollen Zügen genießen. Bereits ab Mai erreicht das kristallklare und saubere Wasser der Strände eine angenehme Badetemperatur um 20°C, die sich bis spät in den Herbst hinein hält. Frühjahr und Herbst sind zudem sehr geeignet, wenn Sie nicht nur bei über 30°C am Strand in der Sonne liegen, sondern ebenso die Altstadt und die herrliche, ländliche Umgebung Splits entdecken möchten. Angenehme Temperaturen zwischen 18°C und 25°C lassen Sie dabei nicht ins Schwitzen kommen. Die Gebirgszüge, die Split umgeben, schützen die Stadt außerdem vor extremen Wetterlagen.

Historische Gebäude vor grüner Natur und langen Stränden

In Kroatiens zweitgrößter Stadt konnten viele der imposanten historischen Gebäude bis zum heutigen Tage erhalten bleiben. Besonders die Altstadt und die Uferpromenade verleihen Split immer noch eine erhabene Atmosphäre und machen die Stadt kulturell besonders wertvoll.

Darüber hinaus lockt die Adriaküste mit einigen der in Kroatien so raren Sandstrände, wie dem Strand Ovcice. Der Stadtstrand Bacvice ist von der Innenstadt aus in kürzester Zeit zu erreichen. Aufgrund seiner Sauberkeit wurde er bereits mit der bekannten Blauen Flagge ausgezeichnet. Stadtbummel und Strandbesuch lassen sich in Split perfekt kombinieren.

Ein große Portion Natur bekommen Sie im Naherholungsgebiet der Stadt, dem auf einer Halbinsel gelegenen Berg Marjan geboten. Hier können Sie unter großen Bäumen spazieren gehen und fantastische Ausblicke über die Stadt und die Küste genießen. Oft wird der Marjan als die „grüne Lunge von Split“ bezeichnet.

Weiter außerhalb der Stadt erwarten Sie in den nahen Bergen Mosor und Kozjak malerische Wanderwege durch die mediterrane Bergwelt. An den Stränden werden Ihnen zudem zahlreiche Wassersportarten, wie Tauchen oder Kajakfahren, ermöglicht.

Was Sie in Split unbedingt sehen sollten

Der Diokletian-Palast bildet das Herzstück der Innenstadt und ist das Wahrzeichen Splits. In längst vergangenen Tagen, um 295 nach Christus, war dieser imposante Palast die Altersresidenz des römischen Kaisers Diokletian. Marmorne Decken und Wände sowie ägyptische Kunstwerke beeindrucken noch heute die Besucher des Palastes. Auch die UNESCO weiß um den unschätzbaren Wert dieses Bauwerkes und stellte es als Weltkulturerbe unter seinen Schutz.

Die Uferpromenade Riva schließt unmittelbar an den Diokletian-Palast an und ist ebenso eindrucksvoll. Seit rund 200 Jahren ist sie die Flaniermeile der Stadt. Hier laden kleine Cafés unter Palmen zum Ausruhen und Beobachten der zahlreichen Straßenkünstler ein.

Die Kunstwerke eines der bedeutendsten kroatischen Künstler sind in der Ivan Meštrović Galerie ausgestellt. Seit 1952 werden die Werke des gleichnamigen Bildhauers in einem Palast und dem dazugehörigen Garten für Besucher ausgestellt.

Die berühmteste Statue von Ivan Meštrović befindet sich neben dem Goldenen Tor. Sie stellt Gregor von Nin dar. Da es heißt, dass es Glück bringt, sie zu berühren, sind die Zehen der Figur inzwischen nahezu blank poliert.

Spuren des Mittelalters sind rund 10km vor den Stadttoren von Split zu finden. Die Festung Klis galt aufgrund ihrer strategisch günstigen Lage lange als der „Schlüssel Dalmatiens“. Heute bietet sie einen wunderbaren Ausblick auf das Umland und die Adria.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 21.07.2019 10:49:20

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 6923

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia_lm&expediaDestinationId=6923

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Lm/Destination