Loading...

Last Minute Palermo

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Palermo Lassen Sie sich von unseren Palermo-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Last Minute Palermo

Mit Urlaubsschnäppchen bringt Sie Expedia.ch Last Minute nach Palermo, wo Sie famose Strände, beeindruckende antike Stätten und die Delikatessen Siziliens erwarten.

Als Goethe Sizilien und Palermo 1787 verließ, schrieb er: „Daß ich Sizilien gesehen habe, ist mir ein unzerstörlicher Schatz auf mein ganzes Leben.“ In der Tat ist die pulsierende Inselhauptstadt und ihre Umgebung eine Reise mit Expedia.ch wert, wo Sie Billigflugtickets und Hotels Last Minute in Palermo als Pauschalurlaub buchen.

Mobilität in Palermo

Expedia.ch bietet Ihnen Sonderangebote, mit denen Sie Last Minute nach Palermo reisen. In diesen günstigen Pauschalreisen sind der Flug zum Aeroporte Palermo-Punta Raisi „Falcone e Borsellino“ und die Übernachtung in ausgesuchten Hotels enthalten. Vom Terminal fahren Sie die gut 35km zu Ihrem Hotel in Palermo mit der Bahnlinie A des Servizio ferroviario metropolitano di Palermo oder dem Bus der Prestia e Comandé, deren beider Endstation der Hauptbahnhof der sizilianischen Metropole ist. Mit dem Taxi oder Mietwagen, den Sie beispielsweise mit bis zu 40% Preisvorteil günstig zusammen mit Ihrem Schnäppchenurlaub bei Expedia.ch buchen, ist die Autobahn A29 Ihr direkter Zubringer.

Ganzjährig moderates Klima in Palermo

Während von Dezember bis März das Quecksilber zwischen 8 und 14°C pendelt, erleben Sie Palermo während Ihrem Last Minute Pauschalurlaub bereits im April mit Wohlfühltemperaturen jenseits der 20°C. In den Inselgebirgen schneit es gelegentlich und der Vulkan Ätna gilt bis ins Frühjahr als zuverlässiges Skigebiet. Generell ist es im Inselinneren kühler als an der Küste, was den Saharawinden zugeschrieben wird, die sich im Hochsommer mit trockener Hitze bemerkbar machen. Als schönste Reisezeit gilt das Frühjahr bis Ende Juni. Bei angenehmen Temperaturen und lauen Nächten genießen Sie das umtriebige Palermo und die Strände laden bereits zum Sonnenbad und Schwimmen im tief blauen Mittelmeer.

Palermos reizvolle Umgebung

Palermos natürliches Wahrzeichen ist der 606m hohe Monte Pellegrino, dessen anmutiges Aussehen bereits Goethe faszinierte, denn der schrieb: „Kniep hatte mich schon heute manchen Weg und manche Betrachtung allein machen lassen, um einen genauen Kontur des Monte Pellegrino zu nehmen, des schönsten aller Vorgebirge der Welt.“ Nahe dem Gipfel findet sich das Santuario Santa Rosalia, eine beeindruckende Andachtsstätte, eingerichtet in der Höhle, in der die Heilige über sechs Jahre als Eremitin bis zu ihrem Tod in 1166 gelebt haben soll. Der Schutzheiligen wird Palermos Befreiung von der Pest zugesprochen.

Eingebettet zwischen dem Monte Gallo im Norden und dem Monte Pellegrino ist Mondello ein beschaulicher Vorort und das Badeparadies Palermos. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts bauten reiche Kaufleute mondäne Villen in dem früheren Fischerdorf und auf Stelzen wurde das Stabilimento Balneare errichtet, das Kurhaus mitten im Meer. Das riesige Jugendstilgebäude ist das Wahrzeichen Mondellos und bis heute eine komfortable Wellnessoase.

Der ungewöhnlichste Stadtteil von Palermo ist unweit des Hafens angesiedelt. La Kalsa – die Auserwählte – heißt das von arabischen Herrschern errichtete Wohnviertel, in dem die Sultane ihre Paläste bewohnten und orientalische Märkte das Straßenbild prägten. Die La Kalsa präsentiert liebevoll restaurierte Straßenzüge mit kleinen Geschäften und der Straßenmarkt wird von Einheimischen sowie Besucher geschätzt.

Palermos Attraktionen

Mit einem normannischen Gebäudeteil, einem Renaissanceflügel und dem gewaltigen Innenhof ist der Palazzo Reale aus dem 9. Jahrhundert eines der imposantesten Gebäude Palermos. Früher Wohnsitz der normannischen Könige, nutzt heute das Parlament der autonomen Region Sizilien den Palast als Regierungszentrale.

Mit einer Kuppel auf der einen und einer Gruppe spitzer Türme auf der anderen Dachseite, ist die Architektur der Kathedrale Maria Santissima Assunta ebenso eine Hinterlassenschaft der Normannen. Das 1184 errichtete Gotteshaus beherbergt die Grabstellen mehrerer Könige, im Untergeschoss ist die Schatzkammer mit edelstem Schmuck interessant und von den Kapellen gilt die der Heiligen Rosalia vom Monte Pellegrino als spirituelle Offenbarung.

Unter den zahlreichen Sakralbauten sollten Sie während Ihres Urlaubs Last Minute in Palermo die im arabisch-normannischen Stil 1154 gebaute San Cataldo Kirche besichtigen. Die beliebte Hochzeitskirche wurde als Kubus errichtet, dessen ungewöhnliche Kuppeln dem Innenraum eine beeindruckende Raumhöhe und Akustik verleihen.

Auf der Piazza Verdi residiert das Teatro Massimo, dessen Grundsteinlegung 1875 belegt ist. Als Beispiel des Historismus ist der Theatersaal von einer gewaltigen Kuppel überspannt, unter der um den Parkettbereich sechs Etagen mit Logen eingebaut wurden. Seit 1997 wieder geöffnet, bereichern namhafte Opern wie Nabucco das Kulturprogramm Palermos.

Nur ein Spaziergang ist es bis zum Hafen von Palermo, der im Nordteil von regem Fährverkehr und Kreuzfahrtschiffen geprägt ist. Im Süden ist das Hafenbecken La Cala der Liegeplatz luxuriöser Jachten und Sie können hier, Boote für Ausflüge chartern. In den umliegenden Gassen finden Sie ausgezeichnete Restaurants. Die Bars sind für ihre ausgelassene Stimmung und erstklassige sizilianische Weine bekannt.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 16.09.2019 10:04:37

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 6744

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia_lm&expediaDestinationId=6744

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Lm/Destination