Loading...

Last Minute Athen

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Athen Lassen Sie sich von unseren Athen-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Last Minute Athen

Athen, das ist Geschichte, Kultur, Lebenslust und immer eine Reise wert. Expedia.ch hält mit Angeboten last minute nach Athen facettenreiche Ferien für Sie bereit.

Ob Sie zur Akropolis pilgern, durch die Altstadt Plaka schlendern oder bei einem kühlen Getränk das bunte Treiben in dieser geschichtsträchtigen Stadt beobachten, sicher ist: Wenn Sie last minute nach Athen reisen, erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.

Nach und in Athen reisen

Der neue Athener Flughafen ist einer der modernsten Flughäfen Europas und wird von den großen deutschen Airports aus täglich angeflogen. Der Flug dauert rund 3h. Ein wichtiges Fortbewegungsmittel des Athener Verkehrsnetzes ist die Metro mit drei Linien. Des Weiteren verkehren zahlreiche Busse, im Innenstadtbereich auch Kleinbusse.

Eine Besonderheit ist die Buslinie 400, die speziell für Reisende eingerichtet wurde. Sie verfügt über 20 Haltestellen und führt an vielen Sehenswürdigkeiten der Metropole vorbei. Ein Erlebnis ist auch eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Hügel Lykavittos, der Ihnen einen wundervollen Blick auf Athen bietet. Wer die Athen und seine Umgebung ganz flexibel erkunden möchte, entscheidet sich am besten für einen Mietwagen.

Klima und beste Jahreszeit für Ihre Tour last minute nach Athen

Athen ist im Norden, Osten und Westen von Bergen umringt, sodass es im Winter relativ kühl, aber nur selten wirklich kalt wird. Im Sommer hingegen wird es in Athen mollig warm. In den Sommermonaten Juli und August zeigt das Thermometer auch mal über 30°C an. Dann sind Sandalen und luftige Kleider empfehlenswert. Nachts flanieren Sie bei angenehmen 25°C durch die Gassen oder genießen die laue Luft in einem der zahlreichen Straßencafés.

Wenn Sie mit Ihren Kindern nach Athen last minute reisen möchten, empfiehlt es sich, im Frühling oder im Herbst anzureisen. Das gilt ebenfalls für Wanderer und Fahrradfahrer, die auch Athens Umland erkunden möchten.

Beliebte Viertel in Athen

Attraktionen, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Athen finden Sie in großer Zahl. Denn in dieser vibrierenden Metropole zwischen Meer und Bergen liegen die meisten Sehenswürdigkeiten so nahe beieinander, dass man die Stadt problemlos zu Fuß erkunden kann.

Zwischen dem Syntagma- und dem Omonia-Platz, den beiden Hauptplätzen Athens, entstand im 19.Jh. und zu Beginn des 20.Jh. das sogenannte neue Athen. Neben repräsentativen Bauten im klassizistischen Stil wie dem Königspalast und dem Nationalmuseum machen diverse moderne Cafés und viele reizvolle kleine Läden dieses Viertel sehr anziehend.

Wer gerne nachts unterwegs ist, der findet im Szeneviertel Monastiraki diverse Klubs, in denen die Nacht zum Tag gemacht wird. In den angesagten Bouzoúkias (traditionellen Tavernen) am Meer tanzen, singen und feiern die Griechen von Jung bis Alt gemeinsam bis zum Morgengrauen.

Geschichte und Mythologie: fünf Topziele in Athen

Schlendern Sie im Altstadtviertel Plaka durch ein faszinierendes Gassenlabyrinth. Denn das Plaka-Viertel ist Athens ältester Stadtteil der Neuzeit. Es lohnt sich, auf den obersten Punkt des romantischen, benachbarten Viertels Anafiotika zu steigen und einen herrlichen Panoramablick zu genießen.

Besteigen Sie die Akropolis, das Wahrzeichen Athens, das auf seinem 156m hohen Kalksteinfelsen alles überragt. Die Akropolis ist der Burgberg von Athen. Er weist Siedlungsspuren bis in die Jungsteinzeit auf und wurde von den antiken Griechen zum Sitz der Götter, also zum Tempelbezirk erklärt. Rund um die Akropolis können Sie unzählige Museen, Tempel und Säulengänge wie den Nike-Tempel erkunden, der um 410v.Chr. vollendet wurde und der Athena Nike gewidmet war, der griechischen Göttin der Weisheit, der Strategie und des Kampfes. Einer der heiligsten Tempel Athens, das Erechtheion, entstand in der Zeit von ca. 421 bis 406v.Chr. Seine Bauweise versinnbildlicht die unterschiedlichen Kulte zu Ehren der altgriechischen Götter. Bekannt ist er v.a. für seine Korenhalle, eine Vorhalle, in der anstelle von Säulen sechs überlebensgroße Mädchenfiguren (korai) stehen.

Auf Ihrem Weg hinauf zur Akropolis können Sie auch den Tempel des Olympischen Zeus besichtigen, dessen Säulen die mächtigsten in Athen sind. Staunen Sie auch über die Ruinen der Agora, den zentralen Markt- und Versammlungsplatz des antiken Griechenland, als auch über den etwas versteckt liegenden antiken Friedhof Kerameikós.

Lassen Sie sich auf dem Aeropag-Hügel, wo vor 2.500 Jahren Athens oberster Gerichtshof tagte, von der Sonne bescheinen, während Sie den Blick auf die Akropolis und abends das Lichtermeer der Metropole genießen.

Versäumen Sie außerdem nicht, bei Ihrer Reise last minute nach Athen Piräus, Athens Hafen und zugleich größter Seehafen Griechenlands, aufzususchen. Als antike Seemacht hat gerade Athen auch in dieser Hinsicht eine lange Tradition aufzuweisen. So befindet sich im Nachbarort Paleo Faliro ein parkähnliches Schiffahrtsmuseum mit dort ausgestellten modernen Kriegsschiffen und einem Nachbau eines antiken Dreiruder-Boots.


DEBUG INFO:

Market: ch

Page generated: 22.09.2019 09:54:21

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 6298

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360060&campaignSourceCode=expedia_lm&expediaDestinationId=6298

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/CH/3PP/Lm/Destination